Old- und Youngtimertreffen Pfarrkirchen

Pfarrkirchner Classic

Traktor Gaudi Rallye der Rottaler Oldtimerfreunde Pfarrkirchen

Ausfahrten der Rottaler Oldtimerfreunde e.V. Pfarrkirchen

Komplettrestauration eines sehr seltenen Eicher ED 50

In den Jahren 2009 bis 2010 habe ich einen Eicher ED50 von Grund auf restauriert. Die Zielstellung war, den Traktor bis in jedes Detail genau neu aufzubauen. Alle verschlissenen Teile sollten vorrangig repariert bzw. aufbereitet, oder, falls unbedingt notwendig, neu beschafft werden.

Eicher ED50 Restauration

Eicher ED50 Restauration

Bilder vom Eicher am Tag der Anlieferung: Der Traktor war auf den ersten Blick in einem noch wirklich guten, originalen Zustand. Wie es mit der Technik bestellt ist, weiß man vorher nie genau.

Eicher ED50 Restauration

 

Frisch ging es dann ans Werk, und der Eicher wurde in seine Einzelteile zerlegt. Blechteile und Anbauteile gingen zum Sandstrahlen und wurden sofort danach grundiert um ein erneutes Anrosten der Teile zu vermeiden.

 

Restauration Eicher ED 50

Eicher ED50 Restauration

Eicher ED50 Restauration

Der Motor und das Getriebe mit den Achsen wurden jedoch von Hand vom Rost und Lackresten befreit, um einem Eindringen von Strahlkorn vorzusorgen.

Eicher ED50 Restauration

Der Herzbolzen des Vorderachsbock war stark ausgeschlagen. Aus diesem Grund wurde er erneuert.

Restauration Eicher ED 50

Nachdem der Motor, Getriebe und Achsen technisch komplett überholt, neu gelagert und abgedichtet wurden, erfolgte die Lackierung in Eicherblau.

Restauration Eicher ED 50

Vorher

Restauration Eicher ED 50

Nachher

Restauration Eicher ED 50

Jetzt ging es an die Überholung der hinteren Kotflügel. Diese sind doppelwandig und sehr schwer. Das innere Blech musste rausgetrennt werden, da sich zwischen den Blechen starker Rost gebildet hatte. Nach dem Einsetzen von neuen Innenblechen wurden die Kotflügel neu grundiert, gespachtelt und gefüllert.

Restauration Eicher ED 50

 Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Die gleiche Vorgehensweise war auch an der Motorhaube nötig. Man will es nicht glauben, aber für den Eicher ED 50 konnte ich ein originales Lenkrad finden!

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Sogar das Sitzgestell musste neu gelagert und gebüchst werden. Die Sitzschale war im Bereich der Befestigungslöcher komplett gebrochen.

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

 

 

Nach der Aufbereitung und Lackierung sämtlicher Teile, die für den Zusammenbau notwendig sind, wurde der Eicher ED50 endmontiert.

Restauration Eicher ED 50

Zum Schluss noch ein paar Bilder vom Auslieferungszustand. Ich meine, der kann sich sehen lassen!

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

Restauration Eicher ED 50

 

Technische Daten

Hersteller Eicher
Modellreihe ED
Modell 50
Baujahr 1957 - 1959
Gebaut 46 Stück
Leergewicht 3200 kg
Reifengröße vorne 6.50 - 20
Reifengröße hinten 13-30, opt. 14-30

Motor

Typ ED3d
Kraftstoff Diesel
Hubraum 4671 cm³
Anzahl Zylinder 3
Bohrung / Hub mm 115 / 150
Leistung bei U/min 36,6 kW / 50 PS 1450
Getriebe Hersteller ZF

Maße und Abmessungen

Länge

3716 mm

Breite 1900 mm
Höhe 1940 mm
Radstand 2380 mm
Spurweite 1500 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Rosai`s Garage

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.